Erste Scannversuche mit dem FabScan

Heute wurde der FabScan mit Hilfe der Linux Live DVD von Mario Lukas angetestet.

Als Scannvorlage benutzten wir eine gedruckte Eule von cushwa.

2015-01-07 22.26.07

Der erste Scann in mittlerer Qualität (es gibt noch zwei höhere bzw. niedrigere Scannstufen) konnte sich schon einmal sehen lassen. Die Eule wirkt noch etwas unproportional, was aber wohl durch eine bessere Kalibrierung vermindert werden kann.

Screenshot from 2015-01-07 21-41-13

Nun kann es an die Optimierung gehen und auch der Weg den FabScan über Processing anzusteuern soll noch ausprobiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.