Food Hacking Workshop

Datum: Samstag, 21.02.2015
Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr

Beschreibung:

  • Was ist Food Hacking?
  • FabLab meets Food: Wie Lasercutter, Arduino und 3D Drucker in deiner Küche
    helfen können?!
  • Ein paar Beispiele: Keksausstecher, Sous Vide mit Arduino, Nachtisch aus dem
    Lasercutter,…

Hinweis: Bei diesem Workshop arbeiten wir u.a. auch mit Fleisch.
Im Anschluss an den Workshop können wir gemeinsam unsere Ergebnisse verspeisen J

Schwierigkeitsgrad: geringe Vorkenntnisse
Gruppengröße: 8
Dauer: 3 Stunden
Kosten: Mitglieder kostenlos
  Nicht-Mitglieder < 18 J.               5 €
  Nicht-Mitglieder > 18 J.               10 €

Zusätzlich kommen noch Kosten für das genutzte Material.

Euer Tutor ist Christoph.

Schön war’s. Danke für eure Teilnahme!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.