Es tut sich was im FabLab

Seit Ende Dezember konnten wir in die Räumlichkeiten, die uns die Stadt freundlicherweise im 2. Stock des Jugendzentrums (Deutschherrngasse 1) zur Verfügung stellt, beziehen.

Um euch den Fortschritt des Einzugs in die Räumlichkeiten zu zeigen, haben wir eine Animation der Einräumarbeit gemacht.

2014-01-09_220130

Vielen Dank an die kräftigen Helfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.