RGB-Screen

Upcycling-Monitor der Realschule Rothenburg

In einem Fenster der Oskar-von-Miller-Realschule in Rothenburg gibt es im Moment einen pixeligen Monitor mit Weihnachtsmotiven zu sehen.

Schüler der Schule haben bereits vor einiger Zeit im FabLab einen großen 10×20 Pixel großen Monitor aus WS2812-RGB-LEDs zusammengelötet, die sich einzeln in aufgeschnittenen, alten Tetrapaks befinden. Das ganze wurde in einen stabilen Rahmen aus alten Brettern aufgehängt und mit einem alten Raspberry Pi angesteuert, der wiederum von einem gebrauchten Netzteil versorgt wird.
Als Diffusor wurde vorne eine halbtransparente Acrylglasscheibe aufgeschraubt, die von einem Lehrer gespendet wurde.

Für die Ansteuerung werden Python-Skripte benutzt, inkl. Picture2screen – also einem Skript, dass Pixelgrafiken (von Schülern erstellt) auf dem Screen anzeigt.

Nicht aufgebaut sind umgebaute ehemalige Funk Tastatur zum „Buzzern“ mit denen man dann Pong und noch 2 andere Spiele spielen kann!

Was noch fehlt:

  • Halterung für den Pi und das Netzteil
  • Verlegung der Kabel
  • Eine Website, auf der man Bilder und Texte hochladen kann, die dann angezeigt werden wäre auch cool

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.