Nervenfräse

Bernd war heute da und irgendwann kam die Idee auf, die CNC zu nutzen um seinen nickname auf einen USB-Stick zu gravieren.

Gesagt, versucht, gescheitert. Die Idee war zunächst mit Inkscape den Schriftzug zu erstellen und den Pfad als G-Code zu exportieren. PyPC-NC hat den Schriftzug ein bisschen verstümmelt:

wpid-20140719_001325.jpg

Wie sich beim Debuggen zeigte war die Polar-Koordinaten gestützte Korrektur noch nicht fehlerfrei. Nach einigen Versuchen sah es dann deutlich besser aus:

wpid-20140719_021722.jpg

… der letzte Versuch mit einem Streckfaktor von zwei und phi von 45°.

2 Gedanken zu „Nervenfräse

  1. burned

    Woah! Cool, du hasts ja noch hin bekommen! 🙂 freu mich aufs nächste mal, vielleicht gehts dann ja wirklich meinem USB stick an den kragen 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.