Corona

Allgemein gilt: Wenn Du Dich krank fühlst, dann bleib zuhause!

Um im FabLab das Corona-Risiko zu minimieren mussten wir ein Hygienekonzept entwickeln (Aktuelle Version). Schau es Dir an, da wir uns daran halten müssen.
Die wichtigsten Punkte:

  • Anmeldepflicht. Hier gehts zur aktuellen Dudle-Anmeldung
  • Begrenzung der maximalen Personenzahl im Lab
  • Regelung der Mund-Nasen-Schutzpflicht
  • Belüftung des Raumes
  • Hygienemittel im Lab und deren Handhabung
  • Eintragung in eine Anwesenheitsliste
  • Abstand halten

Da sich der FabLab-Raum im Städtischen Jugendzentrum JUZ befindet, müssen wir darüber hinaus deren Vorgaben befolgen, wenn wir uns durchs Gebäude bewegen.
Die wichtigsten Punkte:

  • Wer keinen Transponder hat, muss im FabLab klingen und wird reingelassen. Bitte die Türe wieder schließen
  • Im JUZ-Gebäude herrscht Mund-Nasen-Schutzpflicht
  • Abstand beachten
  • Im Eingangsbereich gibt es Handdesinfektionsmittel